< MeinFernbus von Wangen ab Oktober 2014
21.05.2015
bodo

Neue Radwanderbusse der RAB erobern das bodo-Freizeitland


Foto: Bernd Hasenfratz

Auf gleich zwei Buslinien sind sie im Einsatz – die neuen Radanhänger der DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB). Ausflüge mit Rad & Bus sind nun sowohl zwischen Überlingen – Heiligenberg und Meersburg als auch auf der Strecke Ravensburg – Amtzell – Wangen – Isny möglich. Die Radwanderbusse sind noch bis September an allen Samstagen und Sonntagen unterwegs.

Mit dem Radwanderbus nach Heiligenberg
Die Fahrt von Überlingen nach Heiligenberg ist sicher für den ein- oder anderen Freizeitradler eine Herausforderung. Doch am Wochenende verschmelzen die Buslinien 7379 und 7397 und bieten als Radwanderbus je zwei Fahrten. Ausflügler gelangen somit bequem ab Überlingen Landungsplatz oder Bahnhof über Owingen, Frickingen und Heiligenberg weiter nach Salem, Unteruhldingen und Meersburg. Und auch in der anderen Richtung werden Wochenendradler entlastet, wenn es ab Meersburg und Unteruhldingen hoch nach Heiligenberg geht.

Mit dem Radwanderbus nach Wangen & Isny

Ab Ravensburg startet die Radwanderbus-Linie 7542. Und auch hier können Rad-Freunde an Samstagen und Sonntagen mit jeweils drei Fahrten Ausflüge ins Allgäu unternehmen. Auf dem Weg nach Isny und Neutrauchburg macht der neue Radwanderbus u.a. Halt in Amtzell und Wangen. Und auch zurück in die Stadt der Türme geht es ab den beschaulichen Allgäu-Städten nun bequem und entspannt.
Extra Minifahrplan Der Zustieg mit dem Rad ist an ausgewählten Haltestellen möglich. Diese sind im Fahrplan mit einem Sternchen-Symbol gekennzeichnet. Zudem ist der Fahrplan auf die Anschlüsse an die Schiene und Schifffahrt abgestimmt. Ein extra erstellter Minifahrplan zeigt die Radwanderbus-Fahrten schnell und übersichtlich. Erhältlich ab sofort in den Gemeinden und Gästeämtern entlang der Strecke sowie in den Mobilitätszentralen Ravensburg und Friedrichshafen..

Landkreise fördern
Bei der Anschaffung der beiden Radanhänger haben die Landkreise Ravensburg und Bodenseekreis finanziell unterstützt. Peter Brecht vom Landratsamt Ravensburg sowie Ruper Mayer, Vertreter des Landkreises Bodenseekreis, begleiteten das Projekt von Beginn an und freuen sich über die Angebotsverbesserung.

Optimaler Fahrplan dank Testfahrten
Einige Testfahrten hat es gebraucht bis klar war, welche Bushaltestellen groß und sicher genug sind, damit Bus samt Anhänger anhalten und Fahrgäste sicher mit dem Rad zusteigen können. Doch am Ende konnten die Radwanderbus-Fahrten in das bestehende Fahrplanangebot erfolgreich integriert werden. Heraus kam ein Wochenend-Angebot in der Saison Mai bis September.


Jetzt Angebot
anfordern!

Mit einem Klick zu Ihrem individuellen Angebot.
Thomas Heine

Was kann ich
für Sie tun?

Thomas Heine
Geschäftsführer
Tel.: 07522-9746-17
Fax: 07522-9746-37
email schreiben

Noch Fragen?
Unsere Antworten

Hier finden Sie schnelle Antworten auf allgemeine Fragen